Banner-gabynamen20

Erstellt von Frau Erika Meinert (Zwinger vom Wolfsblut) und

Frau Anna Winkler (Zwinger from the White Scorpions)

Wo ist der Ursprung des weißen Schäferhundes?

Das Ursprungsland des weißen Schäferhundes ist ganz klar “Deutschland”.
Es wird immer noch von Seiten des Deutschen Schäferhund-Vereins (SV) behauptet, dass der weiße Schäferhund eine Kakerlake, ein Farbenverblaßer und noch vieles Negative mehr ist. Wenn man aber die Geschichte des Deutschen Schäferhundes zurück verfolgt, so steht geschrieben, dass zwei Elsässer mit 2 Schäferhunden im Jahre 1882 auf einer Ausstellung in Hannover erschienen.

Einer davon war Horand von Grafrath, der Stammvater aller Deutschen Schäferhunde. Der andere war Greif, der Vater von Horand. Er war ein WEIßER SCHÄFERHUND. Greif ist somit der Urvater aller Deutschen Schäferhunde. Horand war somit ein Rezessivträger in der Erbmasse von der Farbe ” Weiß “,
der immer wieder weiße Abkömmlinge hervor brachte.

Die weißen Schäferhunde wurden später in Deutschland als Farbverblaßer und Fehlervererber aus der Schäferhundzucht genommen und dann vergessen. Noch heute passiert es, dass beim Deutschen Schäferhund, wenn beide Zuchttiere das weiße Gen rezessiv in sich tragen und verpaart werden, der ein oder andere Welpe weiß geboren wird. Er wird aber in Deutschland in der weißen Schäferhundzucht nicht mehr als reinrassig angesehen. Es ist nachzuvollziehen, dass der Deutsche Schäferhund von dem weißen Schäferhund abstammt. Aber der SV verleugnet seine Geschichte. Er will heute nichts mehr davon wissen.

Im übrigen wollen wir auch keine Anerkennung in Verbindung mit dem Deutschen Schäferhund, sondern eine Anerkennung als eigenständige Rasse was ja mittlerweile passiert ist. Er heißt seit Anfang des Jahres 2003 “Berger Blanc Suisse”.

Der weiße Schäferhund kehrt nach Deutschland zurück

Ein Meilenstein in der weißen Schäferhundewelt ist Herr Martin Faustmann. Er brachte diese edlen Tiere in sein Ursprungsland Deutschland zurück und wurde der erste Züchter. Seinen bekannten Rüden “Champion von Kron” kaufte er am 08.06.1980 in Ebikon in der Schweiz aus dem Zwinger von Kurt Kron.
Kurze Zeit später kaufte er sich die Zuchthündin Krons Rani von Finn dazu. Der erste Wurf dieses
Zuchtpaares wurde am 29.12.1981 im “Zwinger von Ronanke” geboren. Das war der Anfang für die Zucht in Deutschland.

Sie werden immer wieder in Ahnentafeln auf diese beiden ersten Namen stoßen. Der Grundstein war
in der Zucht mit diesen beiden Hunden gelegt.

1983 beschloss Herr Walter Gembus die ersten Hunde aus Amerika zu importieren. Die Adresse bekamen Herr Gembus und seine Tochter Frau Erika Meinert aus einer Amerikanischen Tierzeitschrift, die Ihnen Herr Faustmann zur Verfügung gestellt hatte. Die ersten Hunde die Herr Gembus aus den USA bekam, waren Sherman`s Astor, Sherman`s Angie und Sherman`s Anka. Sie waren 5 Monate alt, als sie auf dem Frankfurter Flughafen landeten. Sie eröffneten neue Perspektiven in der Zucht. Im August 1983 kam Hoof Print Blondie aus Kanada von der Hoof Print Farm in das Haus Gembus/Meinert. Sie war eine 3 – jährige Hündin.

Sherman`s Astor war ein hervorragender Vererber. Er brachte viele Spitzentiere hervor. Auch er ist fast in jeder Ahnentafel zu finden. Walter Gembus und seine Tochter Erika Meinert beschlossen noch mehr fremde Blutlinien von Amerika nach Deutschland zu holen, um weitläufiger züchten zu können. Im Sommer 1983 flog Frau Meinert mit ihrem Mann nach Kanada und besuchte die Hoof Print Farm von John und Joanne Chanyi und holte erneut Tiere aus Übersee. Es waren die Hunde Hof Print Clementine, Jo – el`s Ruby Regalweiss, Fleetwood Woody of Hoof Print und Hoof Print Snow-Girl.

Im Jahre 1985 kam der Welpen – Rüde Hoof Print Fire Onyx aus Kanada im “Zwinger vom Wolfsgehege” an. Herr Gembus musste zwei Jahre auf diese Blutlinie warten, die besten Voraussetzungen für die Weiterzucht bringen sollte. Diese Hoffnungen erfüllte Hoof Print Fire Onyx über alle Maßen. Somit hatte sich der “Zwinger vom Wolfsgehege” eine sehr gute Basis für seine Zucht geschaffen. Seit 1983 ist der Zwinger vom Wolfsgehege mit seiner Zucht in ganz Europa und weit darüber hinaus bekannt.

 

Copyright@2003-2016by vonAmira-Asagera