Banner-gabynamen20

Maligne Hyperthermie (MH)

EINFÜHRUNG

Maligne Hyperthermie oder bösartige Überhitzung ist ein Glück selten bei Hunden, sondern auch in Schweinen und Menschen beschrieben. Wie der Name schon sagt ist es ein sehr gefährlicher Zustand, wo der Körper so überhitzt ist, dass es endet oft tödlich. Es sollte nicht mit "normalen" Überhitzung Beispiel Sonnenz verwechselt werden

Was es ist und wie es entsteht und muss behandelt wird in diesem Artikel beschrieben werden.

PRÄVENTION

Maligne Hyperthermie (MH) ist eine seltene Erbkrankheit, die durch einen Defekt im Stoffwechsel der Skelettmuskulatur verursacht. Es gibt eine Ausnahme von dieser Erkrankung des Kalzium-Stoffwechsel der Muskelzellen. Die Kalzium-Stoffwechsel spielt eine wichtige Rolle in Muskelkontraktionen. Wenn MH ist zu viel Kalzium aus den Muskelzellen freigesetzt. Diese Abweichung ergibt sich dann in heftigen Muskelkontraktionen, die zu übermäßigem Laktatproduktion (Übersäuerung) führen, sondern auch zu übermäßiger Wärmeentwicklung.

Die Hitze ist so groß, dass die Körpertemperatur zu lebensbedrohlichen Zuständen steigen. Dies, in Kombination mit Übersäuerung, was zu Herzrhythmusstörungen und Leber und Niere, wo es häufig tödliche und tödliche Ende.

URSACHEN

Es scheint, dass diese Abweichung von MH anfällig Hunde (oft Greyhounds, Deerhounds, Labradors) durch gasanesthesie, extreme Übung und Ausbildung, aber auch viele Formen von Stress (Gewitter, Auto fahren, Tierarztbesuche) verursacht werden kann.

DIAGNOSE

Die Schwierigkeit der richtigen Diagnose der MH ist, dass es keinen Bluttest zur Verfügung. Manchmal ist ein Stück Muskel entnommen (Muskelbiopsie) werden, welche Tests durchgeführt werden, um zu sehen, wenn der Muskel reagiert übermäßig sein. So Biopsie einen bestimmten Muskel mit Koffein Reaktion im Muskel erzeugten beweisen, was mit MH betrachtet. Da dieser Test frischen Muskelgewebe sollte verwendet werden, nicht jedes Labor geeignet. Eine Muskelbiopsie sollte auch eine Verringerung der Hund narkotisiert werden erste, die nur ein Risiko für das Auftreten von MH.

Eine weitere Schwierigkeit für die Herstellung einer korrekten Diagnose der MH ist wahr, dass einige Windhunde und Greyhounds eine erhöhte Temperatur kann ohne die Mitglieder mit MH zu entwickeln. Dies wird als nicht-MH bekannt.

Greyhounds und anderen Windhunden sind bekannt für ihre großen Muskelmasse bekannt. Viele leiden auch unter Angst und Stress, besonders in einer tierärztlichen Praxis. Nach der Genesung von der Operation, zittern sie und schütteln viel, weil der Temperaturabfall nach der Narkose oder aus Angst und Schmerz. Manchmal aufgrund übermäßigen Zittern und Schütteln so viel Wärme, dass der Körper produziert zu können oberhalb von 40 bis 41 Grad Celsius steigen und kann lebensbedrohlich werden.

Der wirkliche Unterschied ist, dass nicht-MH MH gut auf die Behandlung mit einer symptomatischen Behandlung (entzündungshemmende Medikamente, Infusionen, Kühl-und Sauerstoff-Therapie).

Hunde mit MH wird immer da sein Rücksendung bis zu einem gewissen Belastung durch Narkose und Stress zu bekommen. Nicht das einzige Mal, und eine andere Zeit. Dies ist ein wesentlicher Unterschied nicht MH, dass jeder Hund kann gelegentlich auftreten.

BEHANDLUNG

Die einzig richtige Behandlung der MH ist echte Angriffe schnell die Verabreichung eines Muskelrelaxans (a Kalziumkanalblocker) direkt in den Blutkreislauf des Patienten. Allerdings sollte es auch infundiert werden, sollte die gasanesthesie sofortiger Wirkung, externe Kühlung und zusätzlichem Sauerstoff sollte verabreicht werden. Selbst mit all diesen Maßnahmen die Bedingung kann fatale Ende sein. Auch die Bereitstellung zusätzlicher Glukose-Infusion mit Antiepileptika haben einen positiven Effekt auf die Behandlung von MH.

PRÄVENTION

• MH ist eine Erkrankung, in dem der Hund geboren und ist nur fokmaatregelen, um die Krankheit vermehrt sich innerhalb der Rasse zu verhindern. Nie Rassehunde mit MH betroffen!

• Ist ein Hund mit MH heimgesucht wird auf eine mögliche Betäubungsspritze für Anästhesie sollte anstelle von gasnarcose gewählt werden. Es ist sicherlich kein Halothan verwendet werden, um besser und sicherer Isofluran und Sevofluran.

• Die präventive Verabreichung eines Muskelrelaxans wird das Risiko des Auftretens von MH.

• Für die Verwaltung eine Narkose, eine Blutuntersuchung mit Bezug auf die Funktion der Nieren und der Leber (pre-Narkose Bluttests) durchgeführt.

• Es sollte auch stehen eine Uhr, um die Infusion, um den Blutdruck während der Operation und die Möglichkeit zur Hand zu halten, um schnell Medikamente in die Blutbahn, die notwendigen Verwaltung vorgenommen werden.

• Geben eines jab Antidepressiva (premedikatie) für die Anästhesie reduziert Erregung bei Hunden vor der Operation und erholen sich entspannt nach der Operation.

• Es ist sehr wichtig, dass die Körpertemperatur von Hunden von MH kann vermutet wird, vor, während und nach der Operation unter ständiger Überwachung.

• Es sollte auch gut darauf geachtet, Schmerzlinderung, kann Schmerzen ein Auslöser für MH oder Nicht-MH werden.

• Gibt es noch Hyperthermie nach der Operation und der Hund überlebt diese dann auch sollte auf der Patientenkarte für eine mögliche nächste Mal dokumentiert.

Copyright@2003-2016by vonAmira-Asagera